TechSpot

Goodbye Deponia

Metascore

Reviews

81

TechSpot Metascore

Based on 4 expert reviews
  • Excellent:
    2
  • Good:
    0
  • Average:
    2
  • Bad:
    0

Expert reviews and ratings

By Gaming Nexus on 74

There were times I wanted to root for Goodbye Deponia, and there were times I wanted to, well, say goodbye to all of it. Deponia happens to miss almost all of my laugh bases with its self-aggrandizing jibs and jabs, but that doesn't mean its puzzles and...

By Cheat Code Central on 92

The final chapter of developer Daedalic Entertainment's award-winning point-and-click adventure series is sadly coming to a close. Goodbye Deponia completes the trilogy following the exploits of one of the most hilarious antiheroes ever to grace the...

By Strategy Informer on 65

I make no apologies for utterly hating Deponia, a game that was to comedy adventures what Stephanie Meyer is to vampire novels (has fans but is a blight on the genre). It wasn’t funny in any way, puzzles were the worst kind of adventure game nonsense,...

International Review By gamestar.de on 91

Patrick C. Lück: Ich mag die Daedalic-Adventures, von Whispered World über Harveys neue Augen bis hin zur Deponia-Trilogie. Und das nicht nur, weil sie teils bauchschmerzend komisch sind. Oder stilsicher gezeichnet. Oder in Deutschland entwickelt. Oder...

International Review By apfelcheck.de on

Wer eingeschworener Point and Click Adventure Fan ist , ebenso mit tiefst schwarzen Humor (teilweise auch mal unter der Gürtellinie) etwas anfangen kann, wird dieses Adventure lieben. Allein die grandiosen Sprecher, die tolle Animation der Charaktere...

International Review By Hifitest.de on

Aller guten Dinge sind drei: Bei Deponia stimmt das auf jeden Fall, denn der würdige Abschluss der Trilogie bietet jede Menge Unterhaltung, herrlich schwarzen Humor und schräge Charaktere, die man einfach lieb haben...

International Review By neitsabes.fr on

Alors que je n'ai absolument pas touché à la série, je me suis laissé tenter par Goodbye Deponia. Développé par le studio Deadalic, ce point & click déjanté m'a radicalement changé de l'ambiance sérieuse de Memoria (dont je vous proposerai un test...

International Review By Netzwelt on

Neben der Demo ist auch die Vollversion von Goodbye Deponia via Steam für 19,99 Euro verfügbar - ebenso wie die Vorgänger der Müll-Trilogie Deponia und Chaos auf Deponia für ebenfalls je 19,99 Euro. Die Trilogie schlägt mit 47,99 Euro zu...

International Review By 3dnews.ru on

Навеки в сердцах На протяжении первых нескольких часов в Goodbye Deponia трудно отделаться от навязчивой мысли, что нет, не смогли. То есть, конечно, чертовски приятно, что ты снова на Депонии и что вокруг знакомые лица, — человек-хаос Руфус, красавица...

International Review By giga.de on

Die erste Warnung gleich vorweg: Es sollte sich von selbst verstehen, aber man kann Goodbye Deponia wirklich nicht folgen, wenn man die Vorgänger nicht gespielt hat, also versucht es gar nicht erst – oder noch besser: Versucht es, aber versucht es von...

International Review By Netzwelt on

Die Ausgangslage ist verzwickt: Der Militär-Burokratie-Apparat Organon will den Müllplaneten Deponia nach wie vor in die Luft jagen, während der egomanische Chaot Rufus alles daran setzt, zusammen mit Goal ins Wolkenreich Elysium zu flüchten. Doch dann...