TechSpot

Sony KDL-37EX525

Metascore

Reviews

-

No Metascore yet

Browse 7 expert reviews so far
  • Excellent:
    2
  • Good:
    0
  • Average:
    0
  • Bad:
    0

Expert reviews and ratings

International Review By Betabuzz on 89

Der Sony KDL-40EX525 sieht hervorragend aus, ist vergleichsweise bezahlbar und bietet eine ausreichende Ausstattung – wer trotz mittlerer Bilddiagonale etwas mehr investieren möchte, hat mit diesem Gerät auf jeden Fall eine bessere...

International Review By Hifitest.de on 100

Der Sony KDL-37EX525 überzeugt mit sehr guter Bildqualität und umfangreichen Multimedia-Funktionen.Herbert BisgesTestredaktion HeimkinoHändler in Ihrer Nähezur Ausstattungsliste TV-Wandhalterung geschenkt...

International Review By PC-Welt.de on

Der LCD-Fernseher Sony KDL-40EX525 besitzt einen Bildschirm von 40 Zoll Diagonale. Die Bildqualität des TV ist gut, 3D-fähig ist das Modell nicht. Der Sony KDL-40EX525 fragt zur Installation eine PIN ab. Das Handbuch des Sony KDL-40EX525...

International Review By Computer Bild on

LED-Technik, Aufnahmefunktion, Online-Angebote und gute Ausstattung: Der Sony KDL-37EX525 verspricht großes Kino bei kleinen Abmessungen. Im Test geht AUDIO VIDEO FOTO BILD dieser Behauptung auf den...

International Review By PC-Welt.de on

Der Sony KDL-40EX525 ist ein 3D LED-Fernseher mit flachem 40-Zoll (102 cm) Edge-Bildschirm, der in Full-HD auflöst, über ein X-Reality Bildmodul verfügt und angesichts des niedrigen Preises (UVP 899 Euro) viel Ausstattung bietet, die...

International Review By Netzwelt on

Werbung Ausstattung Nicht jeder Nutzer benötigt eine 3D-Widergabe im Fernseher - Sonys Preisschlager-Fernseher namens KDL-46 EX 525 verfügt nicht über eine 3D-Funktion. Der 46-Zöller kostet laut Liste 1.300 Euro, muss Aufgrund des...

International Review By Area DVD on

Der KDL-40EX525 gefällt als solide verarbeiteter EDGE LED LCD-TV mit geringer Bautiefe und ausgezeichneter Performance im 2D-Betrieb. Inhomogene Helligkeitsverteilung trotz EDGE LED-Technologie müssen wir erfreulicherweise beinahe nirgends...