Deponia Doomsday

Metascore

Reviews

82

TechSpot Metascore

Based on 9 expert reviews
  • Excellent:
    3
  • Good:
    5
  • Average:
    1
  • Bad:
    0

Expert reviews and ratings

By HardcoreGamer on 70

Deponia Doomsday is a charming adventure that brings back all the humor from the past, but derives its puzzles on obscurities and trial and error. The puzzles are occasionally overly complicated thanks to the time travel aspect, not to mention running back and forth over and over again to best suit every Deponian or Elysium’s needs is tiresome.

International Review By pc-magazin.de on 80

Der neue und diesmal vielleicht doch letzte Teil der Deponia-Adventure-Reihe bietet mit rund 16 bis 20 Stunden Spielzeit mehr Umfang als seine Vorgänger. Und diese Spielzeit ist gut gefüllt mit humorvollen Dialogen und durchgeknallten, kniffligen...

International Review By Gamers on 85

Mit Deponia Doomsday erhaltet ihr einen unverhofften und würdigen Nachfolger. Dieser Titel hat, wie die komplette Reihe, Kultstatus erreicht, und kann sich problemlos mit Monkey Island messen. Es gibt vermutlich Fans, die mich dafür gerne malträtieren...

International Review By ingame.de on 80

Daedalic hat auch dieses Mal wieder alles richtig gemacht und zaubert euch eine lustige und kniffelige Reise durch Deponia, bei der Spaß und Chaos im Vordergrund stehen. Die Gestaltung der Welt und der Charaktere überzeugt uns wie bei jedem...

International Review By Gamezoom.net on 90

Deponia Doomsday ist ein gutes Spiel und gliedert sich wunderbar in eine Reihe ein, die längst beendet wurde und niemals hätte fortgeführt werden müssen. Dass man es dennoch gemacht hat und uns Spielern dann auf kreative und spaßige Art, in gut 10-18...

International Review By gamers.at on 92

Wer sich also schon immer über das Ende der Trilogie geärgert hat, oder einfach Entzugserscheinungen von einer Deponia Abstinenz hat, der kann sich ruhigeren Gewissens auf Zeitreise begeben. Wer noch nicht das Vergnügen hatte Rufus und seine verrückte...

International Review By giga.de on 80

Wer sich noch alle Rätsel, Charaktere und Örtlichkeiten des neuen Adventures bewahren will, wechselt am besten gleich zum Fazit auf Seite 2. Aber keine Sorge, ich halte mich auch vorher mit den Spoilern zum Spiel weitestgehend zurück. Lasst mich...

International Review By nrsgamers.it on 83

Deponia Doomsday è una via di mezzo tra sequel e prequel, un esperimento da parte di Daedalic che riesce quasi interamente.Il ‘quasi' si riferisce al finale, data l'inconsuetudine dello stesso che deluderà, e ne siamo certi, migliaia di fan della serie...

International Review By gameit.es on 80

Cuando Daedalic Entertainment nos anunciaba de sopetón Deponia Doomsday nos quedamos con ganas de saber más, por no decir todo. Rufus vuelve en un momento en el que no lo esperábamos, por lo que tiene todas las cartas para montar alguna de las suyas, y...

International Review By actugaming.net on

Deponia Doomsday est donc la suite des trois précédents volets et avant de commencer le test du soft, j'ai dû me renseigner sur les précédents opus que je n'ai pas pu faire jadis. Cependant, je connaissais d'ores et déjà la licence de nom, mais je ne...

International Review By itc.ua on

Не пять не десять и не двадцать пять раз пытался Руфус покинуть свою Депонию. Высоко над землёй парит Элизиум – город счастливчиков-небожителей не знающих ни горя ни забот ни даже того что давно брошенная ими родная планета используемая теперь в...

International Review By gamestar.de on

Martin Deppe(@GameStar_de)Wer wie ich mit den LucasArts-Adventures groß geworden ist (sogar 194cm!), kann Deponia gar nicht genug mögen. Rufus ist als deutscher Guybrush Threepwood ein sympathischer Antiheld, den ich gleichzeitig schütteln und drücken...

International Review By Gameswelt.de on

geniale Zeitreisegeschichtegewohnt vortrefflicher Humorabermals eine der besten deutschen Synchronisationensehr gutes Rätsel-Design mit nur wenigen, vernachlässigbaren Trial-&-Error-SchwächenContraunnötige und schlecht gemachte Minispiele (die sich zum...

International Review By eurogamer.de on

Technisch nicht ganz weit vorn, nicht immer ganz logisch, aber nach der zahmen ersten Hälfte geht es komplett in der...